Fortsetzung: Wozu? Über das Aufräumen unserer Beziehungen zu mehr beruflichem, finanziellen und privaten Erfolg.


Über die Einblicke in die schicksalhaften Verstrickungen unseres relevanten Umfeldes zu mehr Verständnis und - in der Folge - Aussöhnung.

Raus aus der Depression und zurück zu den tragenden Kräften des Lebens, zu Lust und Liebe, von denen sich viele Menschen in der technisch-materialistischen Welt entfremdet haben. Weg von Sorgen, Pflichterfüllung und dem Verlust der Gefühle hin zu mehr Lebendigkeit.

Mehr Erfolg in allen Bereichen des Lebens im Einklang mit unserer Persönlichkeit.

 

Zurück: Wozu?

Sorge dich nicht, liebe! Familienaufstellung München | Impressum

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen mich an (089 / 856 796 77).