Für wen ist eine Familienaufstellung geeignet? 

 

Sie erhalten als Privatperson Klärung und Veränderungsimpulse, wenn Sie z. B.

  • Trotz aller Liebe das Zusammenleben in Familie, Freundschaft oder Partnerschaft als schwierig erleben.
  • Sich Sorgen um die seelische, geistige oder körperliche Entwicklung Ihrer Kinder machen.
  • Trotz des Wunsches nach einer Liebesbeziehung allein leben.
  • Eine Lebenskrise, z. B. Verlust des Arbeitsplatzes, Scheitern einer Beziehung etc., oder einen Konflikt im privaten oder beruflichen Umfeld erleben.
  • Klärung bzw. Hilfe beim Umgang mit seelischen oder körperlichen Störungen und Krankheiten suchen, z. B.

- Das Gefühl permanenter Überforderung, Reizbarkeit,
  Unausgeglichenheit
- Depressionen, Burnout
- Körperliche Symptome, die trotz ärztlicher Behandlung / Therapie  
  weiterbestehen oder wiederkommen, wie z. B. Schlafprobleme,
  Schmerzen, Verspannungen
- Sogenannte psychosomatische Störungen etc.

Fortsetzung: Für wen?

Sorge dich nicht, liebe! Familienaufstellung München | Impressum

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen mich an (089 / 856 796 77).